Start
Ernährungsberatung
Rezept des Monats
Leistungen + Preise
Über mich
Kontakt
Impressum / AGBs
Datenschutzerklärung

 

 

Energiekugeln

 

für 12 Kugeln

Zubereitung

 

150 g   Trockenobst,

            weich

30 g     Haselnüsse,

            gemahlen

30 g     Haselnüsse,

            gemahlen

 

o    Trockenobst in einem Schnellhacker mahlen, bis eine weiche Masse entsteht

o    Je nach Feuchtigkeit mit mehr oder weniger gemahlenen Hasennüssen verrühren, die Masse soll sich leicht zu Kugeln formen lassen.

o    Die Kugeln in gemahlenen Haselnüssen wälzen, so dass sie nicht mehr kleben.

 

Genießer Tipp: mit unterschiedlichen Sorten an Trockenobst und

Nüssen lassen sich immer wieder neue Geschmacksrichtungen

erreichen.

 

Gut zu wissen: mit Haferkleie statt Nüssen werden die

Energiekugeln kalorienärmer und pflegen die Darmflora

noch besser.

Essen mit Sinn und Spaß!, Barbara Dirnfeldner  | info[at]essen-erlangen.de, 09195/924360
Top