Start
Ernährungsberatung
Rezept des Monats
Leistungen + Preise
Über mich
Kontakt
Impressum / AGBs
Datenschutzerklärung

 

Zucchinilasagne

 

Zutaten für 4 Portionen:

 

1 kg     Zucchini

4 Eßl.   Olivenöl

200 ml Gemüsebrühe

1 Bund frischer Kerbel oder Petersilie

 

150 g   Fetakäse

200 g   Körniger Frischkäse

Salz, Pfeffer

200 g   Lasagneplatten (möglichst Vollkorn)

 

Gut zu wissen: ein wasserreicher Käse wie der körnige Frischkäse enthält meist recht wenig Fett und Kalorien. Deshalb ist er sehr Figurfreundlich.

 

 

 

 

Zucchini waschen und Enden abschneiden.

1 Zucchino in dünne Scheiben schneiden, zur Seite stellen.

Die restlichen Zucchini grob raspeln. Öl in eine Pfanne geben, erhitzen und Zucchini kurz anschwitzen, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen.

Kräuter waschen und fein hacken.

Fetakäse zerkrümeln, zusammen mit den Kräutern und dem körnigen Frischkäse zu den Zucchini geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Ein Backblech einfetten, eine Schicht rohe Lasagneplatten darauf legen, die Hälfte der Zucchini-Masse darauf verteilen. Darauf wieder Lasagne-platten und den Rest der Zucchini-Masse. Zum Schluss die Zucchinischeiben drauf legen, mit Öl einpinseln.

Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen.

 

 

Essen mit Sinn und Spaß!, Barbara Dirnfeldner  | info[at]essen-erlangen.de, 09195/924360
Top